3. Dezember 2014

#82

Kurz vor der Haustür fiel die Tasche, die Treppe hoch, durch die Tür in mein Zimmer und dann fiel ich - geradewegs in mein Bett.
Erledigt von den letzten Wochen. Fertig und müde. Und dabei war das doch erst das Vorabi.
Ein wenig Angst macht mir das schon. Dass das jetzt schon alles son riesen Ding für mich war, obwohl das richtige Abitur doch noch vor mir liegt.
Und auf einmal habe ich wieder Zeit. Zeit, um nach neuer Musik zu stöbern, mir Blogs anzusehen, Fotos zu bearbeiten, um mir die Nägel zu lackieren, zu schlafen, um nichts zu tun. Um diesen Post zu schreiben.
Hier ist lange nichts passiert und ich will das nicht allein auf die Schule schieben, da außerdem ein kaputter Laptop und vielleicht auch eine kleine Kreativpause hinter mir liegen.
Um meine ersten 100 Leser zu zelebrieren, hatte ich eigentlich vor, eine Blogvorstellung zu machen. Bald könnte ich das schon fast eher anlässlich des 1-jährigen Geburtstags dieses Blogs tun. Oder vielleicht, um mein wochenlanges Stillschweigen wieder gut zu machen. Im nächsten Post werdet ihr dazu jedenfalls nähere Informationen bekommen. Bis dahin euch erst mal eine schöne Woche! :)
Paula ♥


 PS: ICH VERMISSE DEN SOMMER

Kommentare:

  1. oh Gott! All deine Bilder sind wirklich toll!!!
    Am liebsten habe ich die mit den Feldern + dem schönem Bokeh :)
    LG Jana
    janalalune.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß ganz genau wie du dich fühlst. Habe auch mein Vorabi geschrieben und im Januar kommt dann das richtige Abi. Ich sitze im Moment immer vor den Blättern, schaue sie mir an, aber irgendwie bleibt nichts in meinem Kopf :(

    Liebe Grüße, Sophie :)
    linsenspiel.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Bei Rückmeldungen, Fragen oder anderen Anliegen, kannst du mir gern hier oder an paulaaracamameyer@gmail.com schreiben! :)